Suche
Suche Menü

Schenk: “Herrn Kupfers Frust auf die CDU kann auch die SPD nicht heilen”

Anlässlich des Interviews von CDU-Fraktionschef Kupfer in der LVZ erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Offenbar lag bei Herrn Kupfer ein großes Päckchen Realitätsverweigerung unterm Weihnachtsbaum, anders kann man sich seine Äußerungen im Interview mit der LVZ nicht erklären. Da wären die Ausführungen zur Arbeit …

Weiterlesen

Schenk: “Wegschauen, wegducken und wegreden bleibt das Motto der sächsischen Union”

Anlässlich der Veröffentlichung des Sachsen-Monitors erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Wegschauen, wegducken, wegreden – das Motto der sächsischen Union bleibt auch angesichts wissenschaftlicher Fakten zum Thema rechtes Gedankengut in Sachsen klar. Der von der SPD in den Koalitionsverhandlungen durchgesetzte Sachsen-Monitor belegt, was als Nestbeschmutzer …

Weiterlesen

Schenk: “Diskussion um ein Burka-Verbot ist ein Armutszeugnis”

Anlässlich der Ankündigung des sächsischen Innenministers, ein Burka-Verbot prüfen zu wollen, erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Innenminister Ulbig beweist mal wieder, dass rechtspopulistische Strohfeuer ihn mehr interessieren als brennende Asylbewerber/innenunterkünfte. Wenn 50 Nazis Geflüchtete bedrohen, wie am Anfang dieser Woche in Bautzen, hört man …

Weiterlesen

Schenk/Strotzer: „Kampf gegen Diskriminierung von Homosexuellen ist keine Ideologie!”

Zur Debatte im Sächsischen Landtag zum Thema „Sexualbildung in Schulen” erklären die Vorsitzenden der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaften Jusos und Schwusos, Katharina Schenk und Oliver Strotzer: „Der CDU-Abgeordnete Patrick Schreiber besticht durch gnadenlose Ignoranz und Arroganz, obwohl er es doch eigentlich besser wissen müsste. Homophobie ist in Schulen …

Weiterlesen