Suche
Suche Menü

Juso-Schüler*innen und Azubis fordern das Kultusministerium

Bildung muss wieder in sozialdemokratische Hand Die JSAG Sachsen fordert, dass das sächsische Kultusministerium von der SPD geführt werden soll. Editha Matthes, Landeskoordinatorin der JSAG Sachsen, erklärt dazu: “Sozialdemokratie und Bildung gehören untrennlich zusammen. Nur eine demokratische und soziale Politik kann gerechte Bildungschancen für alle herstellen.” …

Weiterlesen

Neues Juso-Team will Sachsen aufmischen!

Die Jusos Sachsen haben auf ihrer heutigen Landesdelegiertenkonferenz die ehemalige Jugendkandidatin Sophie Koch mit 96% Zustimmung zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. Die 26-jährige Dresdnerin ist momentan Vorsitzende der Jusos Dresden und Teil des Verhandlungsteams für eine neue Regierung in Sachsen. Koch löst den bisherigen Vorsitzenden Stefan Engel …

Weiterlesen

Jusos fordern klare Absage der sächsischen CDU an Maaßen

Der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen absolviert im laufenden Landtagswahlkampf zahlreiche Termine in Sachsen und unterstützt dabei den rechtskonservativen Flügel der CDU – die Werte Union – sowie auch prominente CDU-Kandidaten wie den Landtagspräsidenten Matthias Rößler. Zuletzt wurden auch Spekulationen laut, ob Maaßen nach einem möglichen CDU-Wahlsieg …

Weiterlesen

Abkehr von Hartz IV und Kritik zur Polizeigesetznovelle – Jusos Sachsen setzen sich beim SPD-Landesparteitag durch

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der sächsischen SPD haben beim SPD-Landesparteitag am vergangenen Wochenende zahlreiche inhaltliche Akzente gesetzt. So wurde ein umfassender Antrag für eine neue “Arbeitsversicherung” mit breiter Mehrheit beschlossen. Darin forderten die Jusos unter anderem eine klare Abkehr von Hartz IV, eine deutliche Erhöhung …

Weiterlesen