Suche
Suche Menü

+++ Blog +++ Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! – Ein Bericht vom Antifa-Seminar der Sozialistischen Jugend Österreichs

Am Wochenende vom 05.05. bis zum 07.05. durfte ich die Jusos beim Antifa-Seminar der Sozialistischen Jugend Österreichs am Attersee vertreten. Anwesend waren 250 Antifaschist*innen, die dem gesellschaftlichen Rechtsruck etwas entgegensetzen wollten. In verschiedenen Workshops wurde über den Austrofaschismus, Zusammenhänge zwischen Kapitalismus und Faschismus, antifaschistischem Widerstand heute …

Weiterlesen

Schenk: “Juso-Auftrag bleibt die Arbeit für den Wechsel”

Zur Halbzeitbilanz der sächsischen Landesregierung erklärt Katharina Schenk, Vorsitzende der Jusos Sachsen: “‎In den Koalitionsverhandlungen konnte die SPD viele richtungsweisende Projekte im Koalitionsvertrag vereinbaren. Für uns war immer wichtig, dass diese auch finanziell unterfüttert werden. Das ist in vielen Bereichen gelungen. Der für Sachsen so nötige …

Weiterlesen

Schenk: “Keine neue Richtung, aber viele kleine Schritte” – Koalitionsfraktionen legen Schulgesetzentwurf vor.

Am 9. Februar haben die Koalitionsfraktionen einen gemeinsamen Vorschlag für ein neues Schulgesetz vorgelegt. Dazu erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Wenn man Politik als Reparaturbetrieb versteht, dann ist das neue Schulgesetz ein erfolgreiches Projekt. Der SPD-Fraktion ist es gelungen Verschlechterungen zu verhindern und zugleich …

Weiterlesen

Schenk: “Herrn Kupfers Frust auf die CDU kann auch die SPD nicht heilen”

Anlässlich des Interviews von CDU-Fraktionschef Kupfer in der LVZ erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Offenbar lag bei Herrn Kupfer ein großes Päckchen Realitätsverweigerung unterm Weihnachtsbaum, anders kann man sich seine Äußerungen im Interview mit der LVZ nicht erklären. Da wären die Ausführungen zur Arbeit …

Weiterlesen

Schenk: “Wegschauen, wegducken und wegreden bleibt das Motto der sächsischen Union”

Anlässlich der Veröffentlichung des Sachsen-Monitors erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Wegschauen, wegducken, wegreden – das Motto der sächsischen Union bleibt auch angesichts wissenschaftlicher Fakten zum Thema rechtes Gedankengut in Sachsen klar. Der von der SPD in den Koalitionsverhandlungen durchgesetzte Sachsen-Monitor belegt, was als Nestbeschmutzer …

Weiterlesen

Schenk: “Diskussion um ein Burka-Verbot ist ein Armutszeugnis”

Anlässlich der Ankündigung des sächsischen Innenministers, ein Burka-Verbot prüfen zu wollen, erklärt Katharina Schenk, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen: “Innenminister Ulbig beweist mal wieder, dass rechtspopulistische Strohfeuer ihn mehr interessieren als brennende Asylbewerber/innenunterkünfte. Wenn 50 Nazis Geflüchtete bedrohen, wie am Anfang dieser Woche in Bautzen, hört man …

Weiterlesen